Businessman hand drawing a clock on whiteboard with time for change concept for planning, improvement and progress

Strategie_Geschäftsstrategi_Button 1

Strategie_IT Strategie_Button 2

Strategie_Scenarioplanning_Button 3

Strategie_Businessplanung_Button 4

Strategie_Strategie und Business Cockpit_Button 5

Strategie_Methoden_Button 10

Innovation_Referenzen_Button 7


Den Herausforderungen der Digitalisierung mit der richtigen Strategie begegnen und die Chancen der Zukunft erkennen.

Das Richtige tun und richtig umsetzen. Effektivität und Effizienz, aus diesen Worten setzt sich der Name effectas zusammen. Das Richtige Tun wird in der Strategie festgelegt, es richtig umzusetzen wird durch die Prozesse und die verwendeten Systeme erst möglich. Die Strategie ist die Summe der richtigen Tätigkeiten, welche ausgeübt werden müssen, um ans Ziel zu gelangen. Nur wenn die Aufgaben auf jeder Stufe bekannt sind, lässt sich das Unternehmen strategisch lenken. Jeder Mitarbeiter kann in jedem Fall zur Strategieerfüllung beitragen. effectas unterstützt Unternehmen dabei, dieses Potential optimal zu nutzen. «Strategien beweisen sich in der Umsetzung» deshalb begleitet effectas im Idealfall auch die Implementierung der Strategie.

 

Geschäftsstrategie

Plan zum Realisieren der Vision

Der Weg ist das Ziel wie bereits Konfuzius zu sagen pflegte.

Was aber nicht heissen soll, dass sich Unternehmen orientierungslos durch den Alltag in die Zukunft bewegen sollten. Die Wichtigkeit einer handfesten und herausfordernden Vision wird oft verkannt. Sie ist der Motor unserer Motivation, sie kann Sehnsüchte wecken, das Ziel Vorgeben und uns zu Höchstleistungen anspornen.

Die Strategie skizziert den Weg wie die Vision realisiert werden kann. In heutigen Situation können sich die Gegebenheiten sehr schnell ändern. Daher ist es ratsam sowohl das Ziel wie auch den Weg periodisch zu überprüfen.

IT Strategie

Tools richtig nutzen

IT Mittel sollten, wenn richtig eingesetzt, zumindest die Effizienz der Unternehmen erhöhen. Durch die Digitalisierung und deren Einfluss auf das Business gewinnen die IT Mittel und deren Möglichkeiten weiter an Bedeutung.

Zunehmend sind IT Mittel nicht nur Instrumente für Effizienzsteigerung, sondern entscheidende Erfolgs- oder sogar Differenzierungsfaktoren In den Geschäftsmodellen.

Szenarienplanung

Auf alles gefasst sein

Ein wichtiges Instrument für eine mittel bis langfristige Denkweise ist das Szenarioplanning. Speziell für EVU empfiehlt es sich Szenarien zu planen. In einem iterativen Prozess hilft dies einerseits, die neue Strategie zu definieren oder eine existierende Strategie zu testen.

Businessplanung

Die Grundlage für finanzielle Entscheide

Jedem Geschäft sollte ein schlüssiger Businessplan mit handfesten und nachvollziehbaren Kalkulationen als Instrument zugrunde liegen.
effectas kann bei der Erstellung von Businessplänen auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen. Für Simulationen und Präsentationen an Verwaltungsrat oder Geschäftsleitung werden wirkungsvolle Visualisierungsinstrumente genutzt.

Strategie und Business Cockpit

Die Kennzahlen im Griff

Damit die Strategie und deren Auswirkungen in Zahlen verfolgt werden kann, entwickelt effectas auf die Situation zugeschnittene Cockpits.

Methode

Auszug aus dem effectas Methoden-Portfolio
  • Strategie und Szenarien Methode der University of Strathclyde
  • Gängiges Tool-Set für Strategische Planung (wie beispielsweise SWOT oder 5-Forces)

Referenzen

Projekte im Bereich Strategieentwicklung