Auf dem Weg zur Smart City will St. Gallen im Quartier Remishueb verschiedene Initiativen umsetzen. Bei Erfolg sollen einige der getesteten Vorhaben auf die ganze Stadt ausgeweitet werden.

Am 3. September 2016 haben Stadtrat Peter Jans und die Sankt Galler Stadtwerke die Bevölkerung zum Ideenaustausch eingeladen. Die Bewohner erhalten die Möglichkeit ihr Smartes Quartier mitzugestalten. effectas hat den Workshop mit den Quartierbewohnern moderiert.